Mit Licht Akzente setzen

Ein Artikel über die Kombination von Beleuchtungsarten.

Highlights und Atmosphäre

Wir kommen nach einem anstrengenden Tag nach Hause während es draußen kalt und dunkel ist. Wer kennt das nicht? Was liegt da näher als jetzt gemütlich auf dem Sofa zu sitzen und den Abend in angenehmer Atmosphäre ausklingen zu lassen?

Das funktioniert besonders gut, wenn der Wohnbereich durchdacht ausgeleuchtet ist. Perfektes Licht schafft Atmosphäre, setzt Highlights und trägt zur Entspannung bei.

Besuchen wir eine Ausstellung oder ein Museum so staunen wir nicht selten über die Ausstellungsobjekte. Beeindruckend angestrahlte Gemälde oder perfekt in Szene gesetzte Exponate in Vitrinen lenken unsere ganze Aufmerksamkeit auf sich. Der Raum selber ist angenehm und dezent ausgeleuchtet. Solche Effekte können auch zuhause erzielt und die eigenen vier Wände mit perfektem Licht in Szene gesetzt werden.

Direkte oder indirekte Beleuchtung?

Es gibt zwei verschiedene Arten der Beleuchtung: die Beleuchtung mit indirektem (diffusem, weichem) oder direktem (fokussiertem, hartem) Licht. Um ein gemütliches und angenehmes Wohnambiente zu schaffen, eignet sich indirektes Licht. Dieses wird durch flächenhafte Lichtquellen erzeugt, die den Raum gleichmäßig ausleuchten. Das Licht wird von Gegenständen und Wänden reflektiert und blendet nicht. Auch die Hintergrundbeleuchtung von Sitzecken, oder das Anbringen von Leuchtmitteln in abgehängten Decken und Wänden erzeugt eine attraktive Beleuchtung. Direktes Licht eignet sich besonders gut, wenn Detailschärfe gefragt ist. Das Licht wird auf einen bestimmten Bereich konzentriert und hat eine hohe Helligkeit. So bietet es sich an, in der Küche, dem Badezimmer oder im Aussenbereich mit direktem Licht zu arbeiten.

Atmosphäre schaffen

Die Kombination von direktem und indirektem Licht in Wohnräumen ist modern und stark im Trend. Indirektes Licht im Wohnbereich schafft eine angenehme Atmosphäre und trägt zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag bei. Gleichzeitig setzt der Einsatz von direktem Licht, beispielsweise als Möbel- oder Bildbeleuchtung, anschauliche Akzente. Auch die dezente Beleuchtung von Treppen hebt die Wohnqualität. Zum einen sieht eine optimal ausgeleuchtete Treppe schön aus, zum anderen trägt diese Beleuchtung auch zur Sicherheit bei. Die Verbindung von direktem und indirektem Licht eignet sich ebenfalls gut für den Einsatz im Heim-Kino.