True


Profile von LED Profilelement

Praxiserprobte und einfach zu verarbeitende Profile aus Zinkblech und Aluminium sowie direkt in Gipspaneele integrierte Profile - Direktes Licht (DL)

Firmenportrait

Die Firma LED PROFILELEMENT entstand 2011 aus einem langjährigen Trockenbau-Betrieb. Licht war in dem Ausbaugewerk immer ein Thema. Schon in den Anfängen der LED-Technik war angedacht, diese als energiesparende indirekte Beleuchtung zu verbauen.

Die Suche nach Profilen für LED-Lichtbänder, welche sich unsichtbar in den Baukörper integrieren sollten scheiterte. So begann der Gründer, Norbert Meier, 2008 selbst, die ersten Profile zu konstruieren und zu bauen. Diese wurden anfangs vorrangig in eigenen Baustellenaufträgen eingebaut und getestet.

Die Innovation erhielt einige Preise, darunter den bayerischen Staatspreis für besondere technische Leistung im Handwerk und der Bedarf war geweckt. Ziel war jetzt das Sortiment zu erweitern und den Vertrieb für die Profile und das komplette Zubehör aufzubauen. Daraus hat sich ein stetig wachsendes Unternehmen mit derzeit über 20 Mitarbeitern entwickelt.

Im vierten Quartal 2021 haben LED Profilelement und iluminize eine strategische Partnerschaft für die gemeinsame Produktentwicklung geschlossen.





LED Profilelement gibt regelmäßig den Katalog: "Vital Contour" heraus, welcher hier herunter geladen werden kann. 

LED-Profile aus Zinkblech

LED-Profile aus Kunststoff

LED-Profile aus Aluminium

Direktes Licht (DL)


Vorgefertigte Gipselemente (Paneele)

Die neuen innovativen Paneele aus 12,5mm Gips mit bereits integrierten Aluminiumprofilen vereinfachen das Design und die Montage von Decken und Wänden mit integriertem direktem LED-Licht erheblich. In verschiedenen Formen, mit einer, zwei oder drei Profilbahnen kann so gut wie jedes Deckendesign schnell und kostensparend umgesetzt werden. Auch nicht professionell als Handwerker arbeitende Personen mit etwas Geschick können mit diesem durchdachten System Wände und Decken mit dem Wow-Effekt selbst herstellen. 

Und als besonderes Highlight können mit dem passenden Zubehör in einer der integrierten Profilbahnen auch Vorhänge statt Licht installiert werden. Dazu wird einfach eine Vorhangschiene statt einem LED-Lichtband in das Aluminiumprofil eingeschoben.